Pressemeldungen  | 16.01.2018

Axel Finkenwirth neuer Pressesprecher des Deutschen Bauernverbands

Personalie

Zum 1. Februar 2018 wird Axel Finkenwirth die Leitung der Pressestelle des Deutschen Bauernverbands (DBV) übernehmen. Der 45-Jährige war in den vergangenen sechs Jahren als Fernsehkorrespondent im ARD-Hauptstadtstudio tätig. Zuvor arbeitete der studierte Politikwissenschaftler beim Bayerischen Fernsehen in München, zunächst für das Politmagazin „Report München“, ab 2004 dann als Redakteur für Sonderaufgaben in der Chefredaktion. Axel Finkenwirth folgt damit Dr. Michael Lohse, der nach über 25-jähriger erfolgreicher Tätigkeit für den DBV in den Ruhestand tritt.

 

Der Präsident des DBV, Joachim Rukwied, zu dieser Veränderung: „Axel Finkenwirth ist ein Kommunikationsprofi mit Expertise auch in den digitalen Medien. Der Landwirtschaft ist er mit dem Herzen verbunden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“


Quelle: privat
 
Foto zum Download >>