©
Nachrichten vom DBV

Bauern in der Stadt

Bundesweiter Aktionstag „Grillen“

Essen ist Genuss, Kultur, Freude. Die Landwirtschaft liefert dafür gesunde Nahrungsmittel mit Geschmack. Zum Angrillen kommen bundesweit Bäuerinnen und Bauern am 26. April in die Städte und laden Bürgerinnen und Bürger zum Dialog ein.
 
Wenn das Wetter besser wird, beginnt in Deutschland der zweite Nationalsport: Die Grillsaison ist eröffnet. Wenn man weiß, wo Fleisch und Gemüse herkommen, ist der Genuss noch größer. Darum laden Bäuerinnen und Bauern in mehreren Dutzend Städten zum Angrillen. Dabei geht es nicht nur um Fleisch. Landwirte sind es, die gesunde und gute Nahrungsmittel für jeden Magen liefern. Dafür sind die Standards in Deutschland hoch.
 
Landwirt ist ein Beruf mit hohem Engagement, Überzeugung und Kompetenz. Wer das genau wissen will, kann die Landwirte am 26. April vor Ort ansprechen.
 
 
 
Kompetenz, Engagement, Veränderung.
Denn Landwirtschaft kommt nicht von ungefähr.
 
Das ist das Motto des diesjährigen Aktionstages der Bäuerinnen und Bauern. Bereits im vergangenen Jahr waren Landwirte in der Osterwoche in die Städte gekommen und hatten im Zeichen der (Milch-)Preisprobleme über Erzeugerpreise informiert, die für Bäuerinnen und Bauern von den Ladenpreisen übrig bleiben. In diesem Jahr setzen die Landwirte den Fokus bewusst auf Essen als Genuss und als Grundlage für Dialog und Geselligkeit. Dafür liefern sie ihren Beitrag mit guten und gesunden Nahrungsmitteln – und stehen Rede und Antwort. Denn Dialog geht im Gespräch mit den Menschen immer noch besser als mit Plakaten.
 
 
 
Landwirtschaft verändert sich, und das seit jeher. Die Weiterentwicklung gehört für Bäuerinnen und Bauern zum Selbstverständnis ihrer Arbeit. Die Höfe sollen von den nächsten Generationen weitergeführt werden können und auch in Zukunft die Menschen ernähren.
 
 
 
Modernität ist in der deutschen Landwirtschaft nicht mit „Agrarfabrik“ gleichzusetzen. Landwirtschaft ist immer noch Familiensache. 98 Prozent unserer Bauernhöfe werden von Bauernfamilien geführt. Vielmehr drückt sich Modernität beispielsweise in neuen Ställen aus: mit mehr Platz, Bewegung, Beschäftigung für die Tiere oder durch gezielteren Einsatz von Düngung und Pflanzenschutz.
 
Was das heißt, erklären die Bäuerinnen und Bauern gern bei Bratwurst, Maiskolben und Grillkäse.

26. April 2017
fast überall in Deutschland
#DeinSommer
 
Twitter - @Bauern_Verband >>



Übersicht über unsere Aktionsstandorte:
 
Bilder aus den Regionen werden übrigens am Aktionstag hier veröffentlicht.
Downloads
 
Alle Motive in Druckqualität, Größe DIN-A0:
 
"Wir machen deinen Sommer" (JPEG) >>
 
"Wir machen deine Saison" (JPEG) >>
 
"Wir machen dein Wochenende (JPEG) >>