©
13.03.2008

DBV für kohärente Förderung der Bioenergie

Der Ausbau erneuerbarer Energien trägt wesentlich zum Klimaschutz, zur Siche­rung der Energieversorgung und zu einer Steigerung regionaler Wertschöpfung bei. Um die ehrgeizigen Ziele der deutschen und europäischen Politik zum Ausbau der erneuer­baren Energien zu erreichen, bedarf es aber einer kohärenten Förderpolitik. Dies erklärte das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) in...

[ mehr erfahren ]

11.03.2008

DBV stellt „Begleitprogramm Milch“ vor

Die Milchbauern in Deutschland müssen bei der Marktöffnung, die sich durch die EU-Agrarpolitik mit Beendigung der Milchquoten 2015 abzeichnet, unterstützt und in ihrer Wettbewerbskraft gestärkt werden. Ein umfassendes Zukunftskonzept für die Milchbauern als Begleitprogramm zum Health Check ist deshalb nach eingehenden bundesweiten Diskussionen in 12 Regionalkonferenzen auf der Grundlage der...

[ mehr erfahren ]

11.03.2008

Umweltgesetzbuch verfehlt die gesteckten Ziele

Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) forderte in seiner heute verabschiedeten Stellungnahme eine umfassende Überarbeitung des Referentenentwurfs zum Umweltgesetzbuch (UGB). Das Präsidium bekräftigte, dass der landwirtschaftliche Berufsstand die von der Bundesregierung angestrebte Zusammenfassung und Systematisierung des zersplitterten Umweltrechts grundsätzlich unterstütze. Der vorgelegte Entwurf trage jedoch nicht zur Vereinfachung, sondern vielmehr...

[ mehr erfahren ]

24.01.2008

„Impfvorbereitungen gegen Blauzunge vorantreiben!“

Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hat am 18. Januar 2008 in einer gemeinsamen Erklärung mit den Dachverbänden der Rinder-, Schaf- und Ziegenwirtschaft die Bundesländer aufgefordert, umgehend alle notwendigen Vorkeh­run­gen zur Impfung gegen die Blauzungenkrankheit zu treffen. Voller Sorge zeigen sich die Verbände über die zögernde Haltung von EU, Bund...

[ mehr erfahren ]

24.01.2008

Entschließung zum Energie- und Klimapaket der Bundesregierung

Der Deutsche Bauernverband (DBV) bewertet die Initiative der EU-Kom­mission zur Energie- und Klimapolitik positiv. In dem am 23.1.2008 vorgelegten Paket werden neben einer Verein­heitlichung der europäischen Energiepolitik auch konkrete Ziele für die Verminderung des Treibhausgas­aus­stoßes und Zielvorgaben für erneuerbare Energien vorgesehen. Zur Erfüllung dieser äußerst ehrgeizigen Ziele würde die Land-...

[ mehr erfahren ]

14.12.2007

Entschließung Tiergesundheitsstrategie

Für die Tiergesundheit muss die EU sich in den kommenden Jahren besser aufstellen und eine wirksamere Strategie der Bekämpfung von Tierkrankheiten umsetzen. Dies hat der Deutsche Bauernverband (DBV) in einer Entschließung zur Tiergesundheitsstrategie der EU für die Jahre 2007 bis 2013 gefordert. Der DBV bezeichnete die Erhaltung der Tiergesundheit angesichts...

[ mehr erfahren ]

08.11.2007

DBV-Stellungnahme zum Health Check der EU-Agrarpolitik

Die EU-Agrarreform muss in inhaltlicher wie in finanzieller Hinsicht bis 2013 Bestand haben. Die Landwirte brauchen Planungssicherheit, um ihre Betriebe an offenere Märkte und an eine „entkoppelte Agrarpolitik“ anzupassen. Dies erklärte das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) im Rahmen seiner Sitzung am 6. November 2007 in Berlin in einer Stellungnahme...

[ mehr erfahren ]

08.11.2007

DBV-Stellungnahme zum Health Check der EU-Agrarpolitik

Die EU-Agrarreform muss in inhaltlicher wie in finanzieller Hinsicht bis 2013 Bestand haben. Die Landwirte brauchen Planungssicherheit, um ihre Betriebe an offenere Märkte und an eine „entkoppelte Agrarpolitik“ anzupassen. Dies erklärte das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) im Rahmen seiner Sitzung am 6. November 2007 in Berlin in einer Stellungnahme...

[ mehr erfahren ]

08.11.2007

Ausbau der Bioenergie mit Augenmaß

Die Weiterentwicklung der Bioenergie müsse konsequent, aber mit Augenmaß voran­getrieben werden. In einer Entschließung zur Weiterentwicklung der Bioenergie sprach sich der DBV für eine „technologieoffene“ Förderung erneuerbarer Energien aus. Nur durch die Nutzung aller Potenziale der unterschiedlichen Energie­quellen werde es möglich sein, die ambitionierten Ziele Deutschlands im Klimaschutz zu erreichen....

[ mehr erfahren ]

08.11.2007

Effektive Maßnahmen bei der Blauzungenkrankheit erforderlich

Die Blauzungenkrankheit hat sich in den letzten Wochen dramatisch ausgeweitet. In der Rinder- und Ziegenhaltung, vor allem aber in der Schafhaltung, sind Tausende Tierverluste zu beklagen. Viele Betriebe stehen vor dem existenziellen Ruin. Daher fordern der Deutsche Bauernverband (DBV) und die Vereinigung Deutscher Landesschaf­zucht­verbände (VDL) Bund und Länder sowie die...

[ mehr erfahren ]