dbk-Monatsmagazin

dbk 01/2015

Perspektiven der Agrarmärkte
  • Standpunkt: Landwirtschaft 2015 – Zwischen Preiswende und „Agrarwende“
  • Agrarhandel der EU und Deutschlands: Deutsche Landwirtschaft erlöst jeden vierten Euro aus dem Export
  • Der knappe Faktor Boden in marktwirtschaftlichen Systemen
weitere Themen
  • Erbschaftsteuer: Ausnamen für Landwirtschaft bestätigt
  • 80 Jahre Grüne Woche 
  • Ausgleichszulage: Sachgerechte Neuabgrenzung ist eine große Herausforderung
 
Interessenten können die dbk direkt beim Deutschen Bauernverband bestellen:

Die Zeitschrift erscheint monatlich und kann gegen eine Jahresgebühr von 35,10 € (inklusive 7 % USt.) abonniert werden über:
 
a.koehler@bauernverband.net oder per Fax. 030 / 31 904 - 431
 
 
Ausgewählte Artikel zum Download Leseprobe von ausgewählten Artikeln der dbk-Januar-Ausgabe