Pressemeldungen  | 27.05.2016

Demonstration „Energiewende retten“ am 2. Juni in Berlin

Information und Hinweise

Am kommenden Donnerstag, 2. Juni 2016, findet in Berlin ab 12:00 Uhr die Demonstration „Energiewende retten“ statt. Veranstalter der Demonstration ist der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE). Der Deutsche Bauernverband (DBV) unterstützt gemeinsam mit den Fachverbänden der Erneuerbaren Energien sowie weiteren Organisationen die Demonstration des BEE. Der aktuelle Entwurf für ein neues Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist für den DBV insbesondere im Bereich der Bioenergie nicht akzeptabel. Eine Kernbotschaft der Demonstration soll sein, mit der Energiewende auch die Wertschöpfung im ländlichen Raum weiter zu stärken.

 

Wie der DBV mitteilt, organisieren der Fachverband Biogas, der Bundesverband Windenergie sowie viele regionale Unternehmen und Organisationen Busfahrten nach Berlin. Landwirte und weitere Interessierte werden gebeten, den regionalen Kontakt aufzunehmen. Eine „Busbörse“ gibt zusätzlich einen Überblick, wo Fahrten angeboten werden. Nähere Informationen finden Sie unter: www.bee-ev.de/home/politik/eeg-kampagne/