Beschlüsse und Positionen

Entschädigung für Energieleitungstrassen nicht zeitgemäß

Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) forderte auf seiner heutigen Sitzung die Bundesregierung dazu auf, neue Entschädigungsgrundsätze für Energieleitungstrassen zu entwickeln. Land- und Forstwirte sind von den Planungen zum verstärkten Ausbau der Übertragungsnetze erheblich betroffen, stellte das DBV-Präsidium in seiner abschließenden Erklärung fest.
 
Download hier ....