Beschlüsse und Positionen

Erklärung zu den internationalen Klimaverhandlungen in Kopenhagen

Anlässlich der Weltklimakonferenz vom 7.-18. Dezember 2009 in Kopenhagen betont das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) den Stellenwert der Land- und Forstwirt­schaft für den Klimaschutz. Die Landwirt­schaft ist direkt von den Auswirkungen des Klima­wandels betroffen, eine konsequente Klimapolitik ist somit im Interesse der Landwirte. Die Land­wirte sind ferner bereit, ihren Beitrag zum Klimaschutz weiterhin zu leisten. Die Land- und Forstwirtschaft ist Teil der Lösung!
 
Hier finden Sie die vollständige Erklärung zum Download.