Pressemeldungen  | 02.11.2016

Dr. Rudolf Schnieders feiert 90. Geburtstag

Personalie

Der langjährige Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Dr. Rudolf Schnieders, feiert heute seinen 90. Geburtstag. Dr. Schnieders arbeitete von 1962 bis 1991 beim Deutschen Bauernverband, davon war er 15 Jahre als Generalsekretär verantwortlich. Auch in seinem offiziellen Ruhestand engagierte sich Dr. Schnieders in außergewöhnlichem Maß für den Berufsstand: Nach der Wiedervereinigung begleitete und unterstützte er die Gründung und Etablierung der Landesbauernverbände in den neuen Bundesländern.

 

In seinem Glückwunschschreiben an den Jubilar würdigte DBV-Präsident Joachim Rukwied die Lebensleistung von Dr. Schnieders und seinen unermüdlichen Einsatz für die Interessen der Bauernfamilien in Deutschland und Europa. „Als Generalsekretär waren Sie der prägende Kopf an der Spitze unseres Verbandes. Bis heute haben Sie Freude am Meinungsaustausch und geben Ihr umfangreiches Wissen weiter, insbesondere an den landwirtschaftlichen Nachwuchs. Damit sind Sie ein hervorragendes Vorbild für alle, die verbandlich aktiv sind“, hob Rukwied hervor.