©
Pressemeldungen  | 29.04.2014

Bioenergie gehört ins EEG!

DBV und Bioenergie-Verbände laden zu Aktion am 8. Mai 2014

Die „Energiewende braucht Bioenergie im EEG!“. Unter diesem Motto laden der Deutsche Bauernverband (DBV), der Bundesverband Bioenergie, der Fachverband Biogas und der Biogasrat zu einer Aktion anlässlich der Bundestagsdebatte zur Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes am 8. Mai 2014 nach Berlin ein. Die Verbände wollen mit der Aktion ein Zeichen für die Weiterentwicklung der Bioenergie in Deutschland setzen. „Zukunftsperspektiven schaffen“ und „Bestandsschutz wahren“ lauten die zentralen gemeinsamen Botschaften. Landwirte, Anlagenbetreiber und alle Unterstützer der Bioenergie sind eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen, teilt der DBV mit. Die Protestaktion findet am Donnerstag, 8. Mai 2014, zwischen 8.30 Uhr und 10.30 Uhr vor dem Paul-Löbe-Haus im Berliner Regierungsviertel statt. Der Treffpunkt liegt zwischen dem Reichstagsgebäude und dem Kanzleramt. Eine Anmeldung wird unter dbv@bauernverband.de erbeten.