Pressemeldungen  | 07.02.2018

Fruit Logistica 2018 eröffnet

Obst- und Gemüsewelt trifft sich in Berlin

Am 7. Februar 2018 öffnet die Fruit Logistica 2018 auf dem Berliner Messegelände. Drei Tage ist die Messe der Treffpunkt der Obst- und Gemüsewelt. Die Fruit Logistica ist die bedeutendste Handels- und Logistikmesse für Obst und Gemüse weltweit. Die deutschen Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse sind in der Deutschlandhalle (Halle 20) auf dem Gemeinschaftsstand unter dem Dach der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen vertreten und geben einen breiten Überblick über das deutsche Angebot von frischem Obst und Gemüse.

 

Für den Bundesausschuss Obst und Gemüse beim Deutschen Bauernverband sind auf der Handelsmesse, neben der Qualitätssicherung und dem vielfältigen Angebot an Obst und Gemüse, auch Themen wie der Klimawandel und ein erforderliches verbessertes Risikomanagement wichtig. Außerdem spielen die Herausforderungen im Anbau und in der Produktionssteuerung, sowie die Rahmenbedingungen für die Agrarpolitik nach 2020 und die Digitalisierung eine wichtige Rolle.

 

Der deutsche Auftritt steht auch in diesem Jahr wieder unter der Überschrift: „Deutschland – mein Garten“. In diesem Jahr mit neuen, frischen Motiven und der Botschaft „Näher – Frischer – Lecker“. Dies zeigt, dass kurze Transportwege, eine nachhaltige Erzeugung sowie die hohen Sicherheits- und Umweltstandards noch mehr an Bedeutung gewonnen haben.