Pressemeldungen  | 20.09.2017

Kräfte bündeln im deutschen Milchsektor

Veranstaltungshinweis: DBV-Symposium zu Chancen von Brancheninitiativen

Die Krise im Milchmarkt in den Jahren 2015 und 2016 hat bestätigt, dass der deutsche Milchsektor vor großen strukturellen Herausforderungen steht. Vor diesem Hintergrund stellt das Milchsymposium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) am 5. Oktober in Berlin die Frage, wie der Milchsektor seine Kräfte bündeln kann. Sollte es in Deutschland über die bestehenden gemeinsamen Aktivitäten der Milchbranche hinaus eine Branchenplattform geben? Kann ein gemeinsames Agieren bei der Absatzförderung einen Mehrwert für die Milchwirtschaft und somit für die Milcherzeuger erzielen?

 

Experten und Praktiker berichten auf dem Symposium über Beispiele aus Unternehmen, aus Branchenorganisationen in anderen EU-Mitgliedstaaten und sektorübergreifende Aktivitäten, beispielsweise bei der Absatzförderung von Milchprodukten, beim Umgang mit der Standardsetzung durch die Abnehmer oder beim Ausarbeiten von Instrumenten für den Umgang mit Preisschwankungen. Ein Blick auf die Nachbarstaaten Deutschlands, den das Symposium gibt, kann helfen.
 
Zu Anmeldung und Programm HIER >>