©
Home

Milchpreis-Petition der Landwirte

Ein gutes Produkt braucht einen guten Preis

Binnen weniger Wochen ist der Preis, den wir Landwirte für einen Liter Milch von den Molkereien erhalten, erstmals unter 20 Cent pro Liter gefallen.

 

Die großen Handelsketten und Discounter drücken den Milchpreis immer weiter nach unten, und das auf dem Rücken von uns Landwirten. Für die regionalen Milchbauern und Ihre Familien ist das eine Katstrophe, viele müssen ihren Betrieb dichtmachen. Die Verzweiflung ist groß. Es ist ein Wettlauf mit der Zeit.
 
  
 
 
Vielen regionalen Milchviehhaltern drohen existenzielle Krisen, die wir nur mit breiter Unterstützung abwenden können. Gemeinsam haben die Landvolkverbände der Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“ daher eine Milchpreis-Petition gestartet.

Unter dem Motto „Nicht in meinem Namen“ bitten sie bundesweit um Unterstützung ihrer Petition: EIN GUTES PRODUKT BRAUCHT EINEN GUTEN PREIS.

 

Die gesammelten Unterschriften werden an alle großen Handelsketten und Discounter geschickt. Die Forderung: „Vernünftige Preise für gute Produkte. Dieser Preis-Irrsinn geschieht nicht im Namen der Kunden. Stoppen Sie das.“

 

 

Jetzt mitmachen! Jede Unterschrift zählt!
Zur Milchpreis-Petition (http://eure-landwirte.de/petition/)