© DBV
Namen und Gesichter

Präsident und Vorstand


 
Präsident - Joachim Rukwied

 
Joachim Rukwied (geboren am 20. August 1961) ist seit dem 27. Juni 2012 Präsident des Deutschen Bauernverbandes. Er ist seit 2006 Präsident des Landesbauernverbandes in Baden-Württemberg und in verschiedenen berufsständischen Organisationen ehrenamtlich engagiert. Rukwied übernahm 1994 den elterlichen Betrieb in Eberstadt. Heute betreibt er Acker-, Feldgemüse- und Weinbau. Joachim Rukwied ist verheiratet und hat drei Kinder.
 
 
Vizepräsident - Werner Schwarz



 
Werner Schwarz (geboren am 10.04.1960) ist seit dem 27. Juni 2012 Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes und seit 2008 Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein. Schwarz ist erster Stellvertreter des DBV-Präsidenten. Im Jahr 1994 übernahm Schwarz den elterlichen Betrieb und betreibt dort Ackerbau sowie Schweinemast und Jungsauenvermehrung. Werner Schwarz ist verheiratet und hat drei Kinder.

Vizepräsident - Udo Folgart, MdL

Udo Folgart (geboren am 13.07.1956) ist seit 2006 Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes und seit 2003 Präsident des Landesbauernverbandes Brandenburg. Folgart ist als „Milchpräsident“ für den DBV-Fachausschuss Milch zuständig. Seit 2004 ist er Mitglied des Landtags Brandenburg. Als Geschäftsführer leitet er einen Gemischtbetrieb mit Ackerbau, Grünland, Milchvieh und Mutterkühen im Landkreis Havelland. Udo Folgart ist verheiratet und hat zwei Kinder.
 
 
Vizepräsident - Werner Hilse

Werner Hilse (geboren am 26.03.1952) ist seit 2006 Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes und seit 2003 Präsident des Landvolk Niedersachsen Landesbauernverband. Hilse ist im Verband Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Markt und vertritt den DBV in COPA. Er führt einen Gemischtbetrieb mit Ackerbau, Schweine- und Putenmast im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Werner Hilse ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. 


Vizepräsident - Walter Heidl


Walter Heidl (geboren am 8. November 1959) ist seit dem 24. Juni 2015 Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes und seit 2012 Präsident des Bayerischen Bauernverbandes. Innerhalb des DBV leitet Heidl den Fachausschuss für Sozialpolitik. Außerdem engagiert er sich insbesondere bei Umwelt- und Tierhaltungsfragen. Heidl führt einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Schweinehaltung im Kreis Dingolfing-Landau, er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

 
 
 
 
 
 
 

 
Downloads
 
Portraits in Druckqualität
 
Joachim Rukwied >>
 
Werner Schwarz >>
 
Udo Folgart >>
 
Werner Hilse >>
 
Walter Heidl >>
 
Quelle: Ossenbrink