Pressemeldungen  | 17.09.2014

Ein Praktikum in Japan absolvieren

Schorlemer Stiftung sucht junge Gärtner und Landwirte


Junge Gärtner und Landwirte haben wieder die Möglichkeit, ein Fachpraktikum in Japan zu absolvieren, teilte die Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) mit. Gesucht werden Bewerber im Alter von 20 bis 30 Jahren, die sich dieser besonderen Herausforderung stellen wollen. Das vom DBV mit Förderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) organisierte Praktikantenprogramm erstreckt sich über einen Zeitraum von 8 beziehungsweise 12 Monaten. Grundkenntnisse der japanischen Sprache sind keine Vorbedingung für die Teilnahme, eine intensive Auseinandersetzung mit der japanischen Kultur wird jedoch vorausgesetzt.  
 
Ein Orientierungs- und Auswahlseminar für die Bewerber findet Anfang Dezember in Bonn statt. Aus den Bewerbungen werden fünf Praktikumsplätze besetzt. Sprachliche Grundkenntnisse werden die Bewerber Anfang 2015 in einem Intensivkurs am Landesspracheninstitut Nordrhein-Westfalen in Bochum erwerben.  
 
Ausführliche Informationen und Bewerbungsunterlagen sind anzufordern unter: Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes e.V., Internationaler Praktikantenaustausch, Frau Birgit Henn, b.henn@bauernverband.net, Godesberger Allee 66, 53175 Bonn. Bewerbungsschluss ist der 18. November 2014.