Pressemeldungen  | 01.12.2017

Staatsmedaille in Gold für BBV-Generalsekretär Hans Müller

Staatsminister Brunner ehrt „exzellenten Fachmann für Agrar- und Verbandspolitik“

Für seinen Einsatz für die bayerischen Bäuerinnen und Bauern und für die bayerische Land- und Forstwirtschaft hat Generalsekretär des Bayerischen Bauernverbandes, Hans Müller, die Staatsmedaille in Gold verliehen bekommen. Staatsminister Helmut Brunner überreichte die hohe Auszeichnung bei der Landesversammlung des Bayerischen Bauernverbandes in Herrsching.

 

„Ihr Ruf als exzellenter Fachmann in der Agrar- und Verbandspolitik geht weit über Bayern hinaus“, würdigte Landwirtschaftsminister Brunner den scheidenden BBV-Generalsekretär. Müllers besonderer Einsatz galt dem Erhalt der Vielfalt und Vielzahl der bayerischen Familienbetriebe und damit auch der Sicherung der ländlichen Räume. Müller habe stets für den „Bayerischen Weg“ in der Agrarpolitik gekämpft. Im Ringen um bestmögliche Lösungen „haben Sie sich stets als kompetenter Anwalt der Landwirte erwiesen“, sagte Brunner.

 

Mit seinem Einsatz für die Landfrauen habe der BBV-Generalsekretär innovative Ideen der Bäuerinnen immer gefördert und nachhaltig unterstützt. Dank seines ausgeprägten sozialen Engagements wurde die Dorf- und Betriebshilfe in Bayern neu aufgestellt, die Dachorganisation „Ländliche Dienste Bayern“ sowie die Stiftung „Land und Leben“ gegründet. In seiner fast 19-jährigen Zeit als Generalsekretär hat Müller den Bayerischen Bauernverband mit seinen Tochterunternehmen und Organisationen zu einem Dienstleister für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum entwickelt.

 

Müller begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 1982 beim Bauernverband. 1987 wurde er dann zum Sozialreferenten ernannt. Ab 1996 leitete er im Generalsekretariat die Abteilung Recht und Sozialwesen. Zum 1.Januar 1999 wurde er zum stellvertretenden Generalsekretär berufen. Seit 1. April 1999 ist er Generalsekretär. Zum Jahresende tritt Müller in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird der bisherige stellvertretende Generalsekretär Georg Wimmer.
 
 

Der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat BBV-Generalsekretär Hans Müller mit der Staatsmedaille in Gold ausgezeichnet. © BBV