Pressemeldungen  | 15.05.2018

Niederländische Landwirtschaftsministerin zum Gespräch beim Bauernverband

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, trifft die niederländische Landwirtschaftsministerin, Carola Schouten, im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin zum agrarpolitischen Austausch. Rukwied fordert ein stabiles Budget für die Gemeinsame Agrarpolitik. Er betont, dass dafür die nationalen Zahlungen nach Brüssel angehoben werden müssen, was die Niederländer bislang kritisch bewerten. Überdies spricht sich der Bauernverbandspräsident für eine intensivere Zusammenarbeit zwischen den Niederlanden und Deutschland bei der Weiterentwicklung von Tierschutzstandards aus.
 
Quelle: DBV