Beschlüsse und Positionen

Erbschaftsteuerreform darf Generationswechsel nicht belasten!

Erklärung des DBV-Präsidiums vom 3. September 2007

Die deutsche Land- und Forstwirtschaft braucht in der Generationenfolge eine Perspektive am Standort Deutschland. Sie ist auf eine tragfähige Belastung bei der Erbschaftsteuer angewiesen, da sie mit niedrigeren Renditen arbeiten muss und aufgrund ihrer Standortgebundenheit einer möglichen Erbschaftsteuerbelastung nicht ausweichen kann.
 
Die ausführliche Erklärung des DBV-Präsidiums finden Sie hier: