Michael Lohse Pressesprecher Dr. Michael Lohse
Anni Neu REDAKTION dbk Dr. Anni Neu
Presse

Newsroom

Alle Informationen auf einen Blick

Kontakt zur Pressestelle: Telefon 030 / 31 904 - 239 | E-Mail presse@bauernverband.net
Pressemeldungen
Vorherige Nächste

29.07.2016 11:27 | Hartelt: "Klimaschutz im Verkehrssektor ohne Biokraftstoffe nicht machbar"

(DBV) "Die Mitteilung der EU-Kommission, die Nutzung der etablierten Biokraftstoffe im Transport- und Verkehrssektor schrittweise zu beenden, läuft dem angestrebten Ziel des Klimaschutzes völlig entgegen. Nur mit Biokraftstoffen können momentan die Emissionen von Treibhausgasen im Verkehrsbereich nennenswert gesenkt werden. Dieser Beitrag wird im Zertifizierungsverfahren mit Zahlen und Fakten belegt", erklärte der Umweltbeauftragte des Deutschen Bauernverbandes (DBV) und Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V., Eberhard Hartelt. Die EU-Kommission hatte Mitte Juni ein Paket zur Klimagesetzgebung vorgestellt. "Die Förderung von Biokraftstoffen der ersten Generation muss auch nach 2020 möglich bleiben, um ... mehr...

28.07.2016 10:11 | Bodenmarkt: Was bringt die Preisbremse?

Reform?Mitte Juli hat Agrarminister Christian Meyer die Eckpunkte des ?Gesetzes zur Sicherung der bäuerlichen Agrarstruktur in Niedersachsen? vorgestellt. Professor Dr. Enno Bahrs von der Uni Hohenheim hat die geplanten Regelungen für die Land & Forst analysiert.

28.07.2016 09:59 | Wir werden den Entwurf sehr genau prüfen müssen

Wie praktikabel sind Pacht- und Kaufpreisbremse in der geplanten Form? Gibt es rechtliche Bedenken? Wir haben Werner Hilse, Präsident des Landvolks Niedersachsen, zu den Eckpunkten der anvisierten Reform befragt.

28.07.2016 08:38 | Die zehn Aspekte des Ackerbaus

L P D - Das, was in Niedersachsen auf dem Acker wächst, ist Rohstoff für Lebensmittel und Futtermittel für Nutztiere. Aber es liefert auch die Grundlage für Energie, Medikamente, Industrieprodukte, Verpackungsmaterial und sogar Kinderspielzeug.

27.07.2016 12:49 | Verunreinigung von landwirtschaftlichen Flächen durch Hunde vermeiden

Derzeit ist die Ernte zahlreicher Kulturen in vollem Gange: Getreide wird gedroschen, Grasschnitt und Heu eingefahren, Gemüse geerntet und Kartoffeln gerodet. Bei dem aktuell sommerlichen Wetter sind natürlich auch viele Hundebesitzer in den Gemarkungen unterwegs und gehen mit ihren Tieren spazieren. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden, allerdings müssen dabei Verunreinigungen der landwirtschaftlichen Flächen durch Hundekot unbedingt vermieden werden. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. appelliert deshalb an alle Hundebesitzer ihre Vierbeiner an der Leine zu führen oder so zu beaufsichtigen, dass sie ihr Geschäft nicht auf den Flächen der Landwirte und Winzer verrichten. Außerdem sollte der Hundekot mit ... mehr...

27.07.2016 10:16 | Minister Dr. Wissing beim Tag des offenen Hofes im Weingut Wambsganß

(bwv) Mainz. Am 22. Juli 2016 besuchte der rheinland-pfälzische Minister für Landwirtschaft und Weinbau, Dr. Volker Wissing, das Weingut Wambsganß in Landau-Mörzheim. Anlass war der "Tag des offenen Hofes", an dem sich der Familienbetrieb in diesem Jahr mit seinem Hoffest beteiligte. Begrüßt wurde der Minister von Inhaberin Ilse Wambsganß, Präsidentin des LandFrauenverbandes Pfalz e.V., und Reinhold Hörner, Vizepräsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. Über das ganze Jahr hinweg öffnen landwirtschaftliche Betriebe im gesamten Bundesgebiet ihre Hoftore für Besucher. Auch im Gebiet des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. beteiligen sich Landwirte und ... mehr...

27.07.2016 08:16 | Fleischer profitierten von günstigen Schweinepreisen

L P D - Die deutschen Fleischer-Fachgeschäfte haben in jüngster Vergangenheit zum Leidwesen der Landwirte von günstigen Rohstoffpreisen profitiert. Der Landvolk-Pressedienst zitiert aus gerade veröffentlichten Daten des Deutschen Fleischer-Verbandes, die ein deutlich höheres Betriebsergebnis ausweisen.

27.07.2016 08:12 | Der Kindergarten auf dem Bauernhof

L P D -  Tiere füttern, Eier einsammeln und dabei auch Verantwortung übernehmen, das können auch schon die ganz Kleinen, zumindest in einem Bauernhofkindergarten. Sie wachsen in die täglichen Abläufe auf dem Bauernhof hinein und erleben die Arbeiten im Lauf der Jahreszeiten mit.

27.07.2016 07:07 | Landjugend hat an Anziehungskraft nichts eingebüßt

L P D - In Niedersachsens Dörfern ist die Landjugend weiter eine feste Größe. In rund 250 Ortsgruppen zählt die Landesgemeinschaft rund 10.000 Mitgliederinnen und Mitglieder.

25.07.2016 08:13 | Sauenhalter auf schwerem Weg in die Zukunft

L P D - Niedersachsens Sauenhalter sehen sich vor einer schwierigen Zukunft. Eine große Zahl dieses speziellen Zweiges der Tierhaltung hat bereits vor den Herausforderungen der Zukunft kapituliert.

25.07.2016 08:11 | Fünf Kutter starten in die Miesmuschelsaison

L P D - Die ersten Miesmuscheln aus Niedersachsen wurden bereits verkauft, doch die Saison nimmt erst langsam Fahrt auf, berichtet der Landvolk Pressedienst. In den Niederlanden startete die Muschelauktion bereits am 29. Juni, aber die niedersächsischen Fischer beginnen ihren Verkauf immer etwas später.

25.07.2016 08:10 | Lohnunternehmer setzen auf Rücksichtsnahme

L P D - Große Maschinen, die auch an Wochenenden oder nachts unterwegs sind, können auf Außenstehende irritierend wirken, das weiß auch der Bundesverband der Lohnunternehmer.

21.07.2016 10:55 | Hopfen und Malz Gott erhalt´s!

Wasser, Hopfen, Malz und Hefe seit 500 Jahren sind das die vier Zutaten für Bayerisches Bier. Doch wo kommen eigentlich die Rohstoffe her? Darüber informiert der Bayerische Bauernverband beim Bierfestival 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot vom 22. bis 24. Juli in der Münchner Innenstadt.

21.07.2016 10:33 | Weizenernte startet früher als erwartet

L P D ? In den vergangenen beiden Tagen haben einige Landwirte eher ungläubig auf die Messgeräte geschaut, die die Feuchtigkeit im Weizen bestimmen. Mit 14,5 Prozent kann das Getreide abgeliefert werden, ohne dass zusätzliche Trocknungskosten anfallen.

21.07.2016 09:55 | Zweites Flugzeug zur Hagelabwehr einsatzbereit

Neustadt/Weinstraße. Gestern wurde das zweite Flugzeug des Vereins zur Hagelabwehr Vorder- und Südpfalz e.V. nach der notwendigen Umrüstung in Österreich in sein zukünftiges Einsatzgebiet überführt. Es war zu Beginn des Jahres durch den Verein erworben und im Nachbarland mit den erforderlichen Anbauten ausgerüstet worden. Damit stehen nun zwei Maschinen bereit, um Hagelschäden im Weinbau und Landwirtschaft, aber auch bei Kommunen und Gewerbebetrieben zu verhindern. Der Vorsitzende des Vereins, Reinhold Hörner, dankt allen Mitgliedern, die mit ihrer Unterstützung den Erwerb und die Stationierung eines zweiten Flugzeuges möglich gemacht haben. Auch würdigt er das Engagement der Landräte, Sparkassen und VR Banken ... mehr...

21.07.2016 08:15 | Erschwerte Zufahrt zum Haus der Landwirtschaft in Alzey

Ab 1. August 2016 wird die westliche Ausfahrt der Anschlussstelle Alzey (A 61) wegen Bauarbeiten für die Dauer von 6 Wochen voll gesperrt, was die Zufahrt zu unserer Bezirksgeschäftsstelle in Alzey erschwert. Der Verkehr wird über das Autobahnkreuz Alzey zur A 63 Autobahnanschluss Erbes-Büdesheim umgeleitet. Von der L 406 kommend zur A 61 Richtung Ludwigshafen gibt es eine Umleitung über den Autobahnanschluss Bornheim. ... mehr...

20.07.2016 14:47 | Breite Allianz fordert: Kooperativen Naturschutz stärken!

In einer gemeinsamen Erklärung fordern Bayerischer Bauernverband, die kommunalen Spitzenverbände und die bayerischen Landschaftspflegeverbände eine höhere Mittelausstattung für freiwillige Maßnahmen zum Erhalt der Kulturlandschaften Bayerns im Doppelhaushalt 2017/18.

20.07.2016 11:29 | Auswirkungen der extremen Witterung bestimmen die Ernte

Am 20. Juli 2016 fand auf dem Eichhof der Familie Kunz in Alzey die diesjährige Erntepressekonferenz des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e. V. (BWV) statt. Beherrschendes Thema waren die Auswirkungen der wochenlangen feuchten Witterung mit langanhaltenden Niederschlägen und zahlreichen Unwettern auf die Landwirtschaft und den Weinbau in Rheinhessen und der Pfalz. BWV-Präsident Eberhard Hartelt stellte fest, dass bereits Mitte des Jahres mehr Regen gefallen war, als im gesamten vergangenen Jahr. Besonders der Juni sei viel zu nass gewesen und hätte zu Schäden und Ernteausfällen geführt. Dabei unterschied Hartelt zwischen unmittelbaren Schäden durch Hagel, Starkregen und Überschwemmung sowie den indirekten ... mehr...

15.07.2016 10:45 | Das ist eine Mogelpackung und keine echte Vereinfachung!

Seit seinem Amtsantritt 2014 kündigt EU-Agrarkommissar Phil Hogan bereits Vereinfachungen bei der EU-Agrarpolitik an. Am Montag wird Hogan seine Vorschläge zum Greening nun den Landwirtschaftsministern der Mitgliedsstaaten vorstellen.

13.07.2016 12:14 | BWV-Präsident Hartelt zu Gast im Arbeitskreis Junglandwirte

Bei einem Treffen des Arbeitskreises JunglandwirtInnen der Landjugend RheinhessenPfalz Ende April, diskutierte der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V., Eberhard Hartelt, mit den Landjugendlichen über die aktuelle Agrarpolitik in Rheinland-Pfalz und die Situation an den Agrarmärkten. Im Rahmen dieser Sitzung stand auch die Wahl zum neuen Arbeitskreisleiter an. Die aktuelle Leiterin Sarah Harff-Cassel wurde neben Martin Fischborn zur Vorsitzenden der Landjugend RheinhessenPfalz gewählt, wodurch ihr Amt als Arbeitskreisvorsitzende zur Verfügung stand. Die Mitglieder des Arbeitskreises wählten Sven Ulrich aus Langenbach einstimmig zu ihrem Nachfolger. Neuer Stellvertreter ist Mayk Niederauer aus Stetten. ... mehr...

13.07.2016 11:30 | Bauern erwarten durchschnittliche Ernte

Das feuchte Frühjahr war vielleicht eine Geduldprobe für uns Menschen, die Feldfrüchte haben den Regen der vergangenen Monate jedoch mehrheitlich gut nutzen können eine ausreichende Wasserversorgung ist positiv für den Ackerbau.

08.07.2016 11:36 | Änderungen im Sinne der Energiewende durchgesetzt

Am Freitagnachmittag hat der Bundestag die Reform des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) verabschiedet. Nach langen Auseinandersetzungen konnte der BBV erreichen, dass der Bioenergie durch die Gesetzesnovelle nicht das Wasser abgegraben wird, sagte Bauernpräsident Walter Heidl.

05.07.2016 10:18 | Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz startet Agrar-Bürgschaften

(bwv) Mainz. Ab sofort bietet die Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz in Mainz Landwirten und Winzern erstmals die Möglichkeit, bei der Umsetzung von Investitionsvorhaben Bürgschaften zu erhalten. Anders als für gewerbliche Unternehmen und Angehörige freier Berufe, gab es bundesweit bisher kein Bürgschaftsangebot für landwirtschaftliche Unternehmen. Diese Förderlücke konnte nun, mit Blick auf die aktuell großen Herausforderungen der Branche, geschlossen werden. Vor diesem Hintergrund trafen sich Vertreter des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV) mit der Geschäftsführung der Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz, um sich über Möglichkeiten und Grenzen des neuen Programmes ... mehr...

29.06.2016 13:23 | Ministerpräsident Seehofer stärkt Eigentum

Die geplante Novelle des Bundeswaldgesetzes ist vom Tisch, im Bundesjagdgesetz soll lediglich der Einsatz von halbautomatischen Langwaffen bei der Jagd klargestellt werden.

29.06.2016 12:59 | Bayerischer Bauernpräsident Heidl als DBV-Vize bestätigt

Am 29. und 30. Juni sind Bäuerinnen und Bauern aus ganz Deutschland beim Bauerntag in Hannover zusammengekommen. In der Mitgliederversammlung haben die Delegierten den fünfköpfigen Vorstand des Deutschen Bauernverbandes (DBV) neu gewählt. DBV-Vize Walter Heidl wurde im Amt bestätigt.

27.06.2016 11:05 | Staatssekretär Becht zu Gast im Vorstand des BWV

Vergangene Woche war der neue Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW), Andy Becht aus Bellheim, zu Gast im Vorstand des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV). Neben den teilweise verheerenden Auswirkungen der Unwetter mit langanhaltendem Regen der vergangenen Wochen und den niedrigen Erzeugerpreisen, stand daher die künftige Ausrichtung der rheinland-pfälzischen Agrarpolitik im Mittelpunkt der Sitzung. Darüber hinaus wurden auch die Zuckerrüben-Lieferverträge ab 2017 vorgestellt und intensiv diskutiert. BWV-Präsident Eberhard Hartelt konnte neben Staatssekretär Becht den MWVLW-Abteilungsleiter Ralf Hornberger und den Vorsitzenden ... mehr...

22.06.2016 14:15 | Zu Sonnwend' braucht es eine Preiswende!

Mit einem Sonnwendfeuer verabschiedete Bauernpräsident Heidl zusammen mit Bäuerinnen und Bauern in dieser Woche die Niedrigpreise für Lebensmittel. Indem sie die auffälligen Preisschilder für Sonderangebote ins Feuer warfen, läuteten sie symbolisch eine neue Epoche ein: das Ende der Rabattschlachten und Niedrigpreispolitik.

21.06.2016 13:37 | Hartelt: Situation der viehhaltenden Betriebe wird durch die Witterung zusätzlich verschärft

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, blickt mit großer Sorge auf die viehhaltenden Betriebe im Land. Die Situation der Landwirte sei schon vor den langanhaltenden Regenfällen der vergangenen Wochen sehr angespannt gewesen. Milch- und Fleischpreise bewegten sich seit Monaten auf einem Niveau, was eine Kostendeckung in zahlreichen Fällen nicht mehr zulasse. Dass jetzt auch noch die Futterproduktion durch die nasse Witterung gefährdet sei, treffe die Betriebe besonders hart. In der Westpfalz stehe Grünland teilweise unter Wasser und sei flächendeckend so nass, dass die Befahrbarkeit nicht mehr gegeben ist. Dringend notwendige Grasschnitte könnten deshalb nicht durchgeführt ... mehr...

20.06.2016 10:02 | Schlemmen nach Lust und Laune

Das Gute liegt so nah und das Beste vor der Haustür, gestern in der Nürnberger Innenstadt. Bei der Bauernmarktmeile boten mehr als 100 Bäuerinnen und Bauern ihre selbst erzeugten Produkte an. Ob süß oder herzhaft, mit Fleisch oder ohne, heiß oder kalt Rund 25.000 Genießer waren bestens aufgehoben in der Nürnberger Innenstadt.

16.06.2016 08:16 | Bauernfamilien prägen den Wirtschaftsstandort Bayern

Am Donnerstag führte die vom bayerischen Landtag eingesetzte Enquete-Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern ein Fachgespräch mit Experten aus der Wirtschaft. Es geht darum, Maßnahmen zur Stärkung des ländlichen Raums abzuleiten.

01.06.2016 12:00 | Glaser: Hinter jedem Kuhstall steht eine Familie

Bauern informieren am Tag der Milch in Rottweil „Hinter jedem Kuhstall steht eine Familie. Fast 8.500 Milchviehhalter im Land kümmern sich tagtäglich um das Wohl ihrer Tiere&ldquo...

25.05.2016 15:13 | Bauern informieren landesweit zum Tag der Milch

Internationaler Tag der Milch am 1. Juni 2016 mit Aktionen In Baden-Württemberg dreht sich das ganze Jahr vieles um die Milch – am 1. Juni alles. Aber was steckt hinter dem Lebensmittel Milch? ...

12.05.2016 11:04 | Milchviehbetrieb Glaser oeffnet Hoftore

Tag des offenen Hofes im Kreis Göppingen am 20. und 22. Mai 2016 Am Freitag, den 20. Mai 2016 fällt der bundesweite Startschuss des Tag des offenen Hofes in Schlat (Kreis Göppingen...

30.04.2016 11:00 | Mit der Ferkel-WG auf dem Mannheimer Maimarkt

Schweinehalter informieren Messebesucher im Tierzelt (Halle 44) Sie sind zwölf Wochen alt und wiegen ungefähr 35 Kilogramm: Vier sogenannte Aufzuchtferkel, die vom 30. April bis 10. Mai...

21.04.2016 12:55 | Wir machen Schweinehaltung auf dem Mannheimer Maimarkt

Engagierte Tierhalter informieren über moderne Schweinehaltung Über 350.000 Besucher kommen jährlich auf den Mannheimer Maimarkt. Dieses Jahr ist der kurpfälzische Publikumsmagnet um eine Attrakt...

23.03.2016 10:00 | Bauern brauchen dringend bessere Erzeugerpreise

Ein üppig gedeckter Frühstückstisch erwartete die Gäste in der Lichtstube des Bauernverbandes Biberach-Sigmaringen in Sigmaringen-Laiz am Mittwoch, 23. März 2016. Der Landesbauernverband (LBV) hatte z...

17.03.2016 00:00 | Fruehjahrsputz: Wiesen und Felder von Abfall und Hundekot freihalten

Bauernverband fordert Hundehalter und Freizeitsuchende wie Landwirte zur gegenseitigen Rücksichtnahme auf. Mit dem Frühlingsanfang und den warmen Temperaturen beginnt die Vegetation auf Wiesen un...

02.02.2016 09:30 | Gemuesebautag Suedwest: Fachtagung fuer Landwirte und Gaertner

Der Gemüsebautag Südwest am 2. Februar 2016 in der Kultur- und Festhalle „Kochana“ in Oedheim bietet umfangreiche Fachinformationen für Gemüseerzeuger. Eingeleitet wird die Tagung mit einer Podiumsdis...

12.01.2016 11:00 | Landesweiter Aktionstag: Wir machen Ihre Wurst. Aber bitte nicht zu diesem Preis!

Schweinehalter verkaufen Würste zum Erzeugerpreis von 12 Cent – Erlös geht an Kinderhospiz Stuttgart Ein seit Jahren anhaltender ruinöser Preisdruck am Schweinemarkt macht vi...

05.01.2016 11:52 | Landesweiter Aktionstag: Wir machen Ihre Wurst. Aber bitte nicht zu diesem Preis!

Kreisbauernverbände verkaufen Würste zum Erzeugerpreis von 12 Cent Die Preismisere am Schweinemarkt setzt den Betrieben heftig zu. Momentan erhalten die Bauern pro Kilogramm Schweinefle...