Michael Lohse Pressesprecher Dr. Michael Lohse
Anni Neu REDAKTION dbk Dr. Anni Neu
Presse

Newsroom

Alle Informationen auf einen Blick

Kontakt zur Pressestelle: Telefon 030 / 31 904 - 239 | E-Mail presse@bauernverband.net
Pressemeldungen
Vorherige Nächste

27.06.2016 11:05 | Staatssekretär Becht zu Gast im Vorstand des BWV

Vergangene Woche war der neue Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW), Andy Becht aus Bellheim, zu Gast im Vorstand des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV). Neben den teilweise verheerenden Auswirkungen der Unwetter mit langanhaltendem Regen der vergangenen Wochen und den niedrigen Erzeugerpreisen, stand daher die künftige Ausrichtung der rheinland-pfälzischen Agrarpolitik im Mittelpunkt der Sitzung. Darüber hinaus wurden auch die Zuckerrüben-Lieferverträge ab 2017 vorgestellt und intensiv diskutiert. BWV-Präsident Eberhard Hartelt konnte neben Staatssekretär Becht den MWVLW-Abteilungsleiter Ralf Hornberger und den Vorsitzenden ... mehr...

27.06.2016 09:44 | Moderne Landwirtschaft zum Anfassen und Entdecken

L P D - Der ErlebnisBauernhof macht am 29. Juni ab 10 Uhr auf dem Ernst-August-Platz vor dem Hauptbahnhof Hannover Station. Das Forum Moderne Landwirtschaft und das Landvolk Niedersachsen haben den Deutschen Bauerntag am 29./30. Juni im Hannover Congress Centrum zum Anlass genommen und wollen den direkten Dialog zwischen Landwirten und Verbraucherinnen und Verbrauchern in der Hannoverschen Innenstadt ermöglichen.

27.06.2016 09:43 | Hitzestress bei Geflügel vermeiden

L P D - Die Wetterkapriolen von starken Regenfällen bis hin zu langen Hitzeperioden machen nicht nur Menschen das Leben schwer. Hitzetage mit anhaltenden Temperaturen über 30 Grad Celsius bringen auch Tiere und ihre Halter, insbesondere Geflügelhalter, ins Schwitzen.

23.06.2016 15:36 | Landwirtschaftskrise: Jetzt engagieren!

Weiterbildung Alljährlich bereitet der ?Studienkurs Niedersachsen? zwölf Junglandwirtinnen und Junglandwirte auf ehrenamtliche Tätigkeiten in der Landwirtschaft vor. Warum sie ehrenamtliches Engagement gerade in schwierigen Zeiten für wichtig halten und was der Studienkurs ihnen gebracht hat, schildern drei Teilnehmer der LAND & Forst.

23.06.2016 10:31 | Bauern brauchen Perspektiven

Deutscher Bauerntag Nächste Woche findet in Hannover der Deutsche Bauerntag 2016 statt. Es geht um Milch, um Tierhaltung, aber auch um die Sorge vor einem gesellschaftlichen ?Wunschkonzert?. Eine Vorschau auf Themen und Erwartungen.

23.06.2016 08:24 | Traumjob mit besten Zukunftsaussichten zu vergeben

L P D - Zum 1. August beginnt das neue Ausbildungsjahr, und die zwölf sogenannten Grünen Berufe in Niedersachsen haben durchaus das Potenzial, zum Traumberuf zu werden.

23.06.2016 08:21 | Kirschen so rot, so unwiderstehlich und so lecker

L P D - Im Alten Land an der Niederelbe sieht man wieder rot im wahrsten Sinne des Wortes. Die Kirschen sind reif, und die ersten süßen Früchte werden geerntet.

23.06.2016 08:10 | Gourmets entscheiden sich für Dry-Aged Steak

L P D - Ein traditionelles Steak muss nicht unbedingt von einem Angus Rind aus Argentinien kommen. Doch Gourmets entdecken immer häufiger deutsches Rindfleisch, teilt der Landvolk-Pressedienst mit. Die besten Stücke aus dem Rinderrücken werden als sogenanntes Dry-Aged-Beef in der Fleischerei und im Lebensmitteleinzelhandel angeboten.

23.06.2016 08:07 | "Zukunft sicher - Bauern stärken"

L P D - Erstmals nach 19 Jahren tagt am 29. und 30. Juni der Deutsche Bauerntag in Hannover. Zu der Veranstaltung werden nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes 600 Delegierte, darunter 80 aus Niedersachsen, sowie zahlreiche Gäste aus Politik, Wissenschaft und befreundeten Institutionen erwartet.

22.06.2016 14:15 | Zu Sonnwend' braucht es eine Preiswende!

Mit einem Sonnwendfeuer verabschiedete Bauernpräsident Heidl zusammen mit Bäuerinnen und Bauern in dieser Woche die Niedrigpreise für Lebensmittel. Indem sie die auffälligen Preisschilder für Sonderangebote ins Feuer warfen, läuteten sie symbolisch eine neue Epoche ein: das Ende der Rabattschlachten und Niedrigpreispolitik.

22.06.2016 10:09 | Forum Moderne Landwirtschaft und Landvolk Niedersachsen präsentieren den ErlebnisBauernhof am 29. Juni 2016 in Hannover

Berlin/Hannover 22.06.2016. Das Forum Moderne Landwirtschaft und das Landvolk Niedersachsen ? Landesbauernverband präsentieren am 29. Juni 2016 ab 10 Uhr den ErlebnisBauernhof auf dem Ernst-August-Platz vor dem Hauptbahnhof Hannover.

21.06.2016 13:37 | Hartelt: Situation der viehhaltenden Betriebe wird durch die Witterung zusätzlich verschärft

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, blickt mit großer Sorge auf die viehhaltenden Betriebe im Land. Die Situation der Landwirte sei schon vor den langanhaltenden Regenfällen der vergangenen Wochen sehr angespannt gewesen. Milch- und Fleischpreise bewegten sich seit Monaten auf einem Niveau, was eine Kostendeckung in zahlreichen Fällen nicht mehr zulasse. Dass jetzt auch noch die Futterproduktion durch die nasse Witterung gefährdet sei, treffe die Betriebe besonders hart. In der Westpfalz stehe Grünland teilweise unter Wasser und sei flächendeckend so nass, dass die Befahrbarkeit nicht mehr gegeben ist. Dringend notwendige Grasschnitte könnten deshalb nicht durchgeführt ... mehr...

21.06.2016 13:29 | Netzwerk JungwinzerInnen Rheinhessen informiert über Investitions-, Fördermöglichkeiten und Kreditvergabe

Anfang Juni 2016 bot der Arbeitskreis „Netzwerk JungwinzerInnen Rheinhessen" der Landjugend RheinhessenPfalz in der Aula des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum in Oppenheim einen interessanten Abend mit wichtigen Themen für Jungwinzer. Der Leiter des Arbeitskreises Karsten Horter und sein Stellvertreter Alexander Luff konnten über 30 junge Erwachsene, darunter Winzer und Weinbauwirtschafter in Ausbildung, Abiturienten, Studenten und Jugendliche mit Betrieb in der Familie begrüßen. Die Themen Investitions-, Fördermöglichkeiten und Kreditvergabe stießen auf großes Interesse, sodass auch Teilnehmer aus Kallstadt, Mertesdorf, Speyer und Bad Kreuznach nach Oppenheim kamen. Als Referenten hatte das Netzwerk Herrn ... mehr...

20.06.2016 10:02 | Schlemmen nach Lust und Laune

Das Gute liegt so nah und das Beste vor der Haustür, gestern in der Nürnberger Innenstadt. Bei der Bauernmarktmeile boten mehr als 100 Bäuerinnen und Bauern ihre selbst erzeugten Produkte an. Ob süß oder herzhaft, mit Fleisch oder ohne, heiß oder kalt Rund 25.000 Genießer waren bestens aufgehoben in der Nürnberger Innenstadt.

20.06.2016 09:41 | Investiionen müssen erst sauer verdient werden

L P D - ?Die wirtschaftliche Situation auf den bäuerlichen Familienbetrieben und die öffentliche Diskussion zu und über Landwirtschaft bereitet uns große Sorgen?, sagte Landvolkpräsident Werner Hilse im Vorfeld des Deutschen Bauerntages vor Journalisten in Hannover.

17.06.2016 13:49 | Weinbauministerium beantragt den versuchsweisen Einsatz von Kaliumphosphonat für alle Ökowinzer bei der EU

(AGW) Mainz. Nach der Forderung der Arbeitsgemeinschaft der Weinbauverbände Rheinland-Pfalz, die Anwendung des Pflanzenschutzmittels Kaliumphosphonat für alle Ökoweinbaubetriebe zu erlauben, wird die rheinland-pfälzische Landesregierung den angekündigten Großversuch für die Ökobetriebe öffnen und versuchen diesen bei der Europäischen Kommission zu notifizieren. Die Arbeitsgemeinschaft der Weinbauverbände Rheinland-Pfalz begrüßt diesen Schritt, weist aber ausdrücklich auf die Gefahren bei einer nicht erteilten Genehmigung durch die EU hin. Denn sollte diese ausbleiben, ginge der Bio-Status für die behandelte Fläche und die dort gewonnen Trauben der Betriebe verloren und der dreijährige ... mehr...

16.06.2016 16:38 | Einsatz von Kaliumphosphonat für alle Ökowinzer erlauben

Die Arbeitsgemeinschaft der Weinbauverbände Rheinland-Pfalz begrüßt die Ankündigung des rheinland-pfälzischen Weinbauministers Dr. Volker Wissing, sich für die kurzfristige Verwendung des Pflanzenschutzmittels Kaliumphosphonat im Ökoweinbau einzusetzen. Dr. Wissing hatte heute bereits dem Staatsweingut Bad Kreuznach die Erlaubnis erteilt, das Mittel im Rahmen eines wissenschaftlichen Großversuchs auszubringen. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Weinbauverbände Rheinland-Pfalz, Ingo Steitz, hofft deshalb auf die Öffnung des Großversuchs für alle Ökowinzer im Land in den nächsten Tagen. Bei den vorherrschenden Bedingungen zähle jeder Tag und in vielen Anlagen gebe es schon erheblichen Befall. ... mehr...

16.06.2016 14:25 | Hartelt: Schnelle Hilfe für unwettergeschädigte Betriebe notwendig

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V., Eberhard Hartelt, bekräftigt seine Forderung an die Landesregierung, den durch die außergewöhnlichen Unwetter geschädigten landwirtschaftlichen Betrieben schnell und unbürokratisch finanzielle Hilfe zukommen zu lassen. Starkregen mit Hagel und Überschwemmungen hatten Ende Mai insbesondere im vorderpfälzischen Gemüsebau zu massiven Schäden geführt. Bereits nach diesem Unwetter bezifferten sich die Schäden auf einen zweistelligen Millionenbetrag. Die darauf folgenden, ergiebigen Niederschläge der vergangenen Tage verschärfen die Situation nun zusätzlich. Laut Hartelt steigt der Grundwasserpegel vor Ort und sorgt dafür, dass ... mehr...

16.06.2016 14:21 | Offizieller Anstoß für die Frühkartoffel-Ernte durch Hans-Peter Briegel

Neustadt und Mutterstadt - Die "Walz aus der Pfalz" sorgte vergangene Woche dafür, dass die Frühkartoffelernte in Rheinhessen und der Pfalz offiziell ins Rollen kommt: Passend zu seiner Ernennung als neuer "Markenbotschafter für Pfälzer Grumbeere 2016/17" gab Hans-Peter Briegel am 10. Juni 2016 in Mutterstadt den offiziellen "Ernteanstoß". Fans der leckeren Frühkartoffel-Spezialitäten aus dem Südwesten dürfen sich besonders freuen. Damit "Pfälzer Grumbeere" - als die traditionell ersten Frühkartoffeln aus deutschem Anbau - in Kürze wieder deutschlandweit in den Supermärkten erhältlich sind, spielte FCK-Legende Hans-Peter Briegel beim Ernteeinsatz auf dem Acker seine ganze Erfahrung aus. Dabei stellte ... mehr...

16.06.2016 08:16 | Bauernfamilien prägen den Wirtschaftsstandort Bayern

Am Donnerstag führte die vom bayerischen Landtag eingesetzte Enquete-Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern ein Fachgespräch mit Experten aus der Wirtschaft. Es geht darum, Maßnahmen zur Stärkung des ländlichen Raums abzuleiten.

14.06.2016 13:34 | Klaus Schneider zum Vizepräsidenten des Deutschen Weinbauverbandes gewählt

Der Präsident des Weinbauverbandes Pfalz, Klaus Schneider aus Dirmstein, wurde am 14. Juni 2016 von der Mitgliederversammlung des Deutschen Weinbauverbandes e.V. einstimmig zum Vizepräsidenten des Deutschen Weinbauverbandes e.V. gewählt. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V., Eberhard Hartelt, gratulierte Schneider auf das Herzlichste zu dessen Wahl und wünschte ihm alles Gute für seine neue Aufgabe. Schneider folgt auf Edwin Schrank, Ehrenpräsident des Weinbauverbandes Pfalz, der dem Präsidium des Deutschen Weinbauverbandes e.V. mehr als 20 Jahre angehörte und sein Amt nun in jüngere Hände legt. Schrank prägte in den vergangenen Jahren, auch als Präsident des Weinbauverbandes ... mehr...

13.06.2016 15:16 | Ökonomierat Karl Fuhrmann verstorben

Am 12. Juni 2016 verstarb der ehemalige Weinbaupräsident der Pfalz, Ökonomierat Karl Fuhrmann aus Bad Dürkheim-Ungstein, im Alter von 90 Jahren. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V., Eberhard Hartelt, und der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, MdB, trauern mit den Angehörigen um eine herausragende Persönlichkeit und einen der führenden Köpfe der pfälzischen und gesamten deutschen Weinwirtschaft. Über viele Jahrzehnte hinweg setzte sich Fuhrmann beim Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. und der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in verschiedenen Ämtern mit großem Engagement für seine Berufskollegen ... mehr...

07.06.2016 14:46 | Seehofers Kabinett stützt Bauernfamilien!

Heute hat das Bayerische Kabinett einen Forderungskatalog angesichts der Agrarmarktkrise beschlossen. Letztlich geht dieses Maßnahmenpaket auch auf den gestrigen Landwirtschaftsgipfel bei Ministerpräsident Seehofer zurück, den der Bayerische Bauernverband initiiert hatte.

03.06.2016 12:47 | EEG 2016: Anschlussregelung für Bioenergieanlagen in Sicht

Nach langen Debatten und intensivem Einsatz des Bayerischen Bauernverbandes wurden in dieser Woche die Eckpunkte zum neuen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2016) im Koalitionsausschuss festgelegt.

03.06.2016 12:09 | Problemen auf den Höfen ins Gesicht sehen

Seit Monaten sind die Preise für Milch, Schweine, Fleisch und Getreide viel zu niedrig. Viele bayerische Bauernfamilien bangen um die Zukunft ihres Betriebes. Um Wege aus der Krise zu finden und den Bäuerinnen und Bauern zu helfen, findet auf Initiative des BBV am kommenden Montag ein Landwirtschaftsgipfel in der Staatskanzlei statt.

01.06.2016 13:05 | Hartelt: Auf dem Milchmarkt sind alle Beteiligten gefordert

(bwv) Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, sieht alle Beteiligten in der Pflicht, ihren Beitrag zur Stärkung der Erzeugerseite auf dem Milchmarkt zu leisten. Bei einer Veranstaltung der Milchwirtschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. (milag) zum Internationalen Tag der Milch, appellierte er auch an die Molkereien nicht nur festzustellen, welche Maßnahmen ohne Aussicht auf Erfolg seien, sondern aktiv mit den Bauern- und Winzerverbänden Lösungen zu suchen, um einen Weg aus der derzeit existenzbedrohenden Lage der Milchbauern zu finden. Der diesjährige Internationale Tag der Milch stand unter dem Motto „Kunst trifft Milch". Im Vorfeld hatten hierzu namhafte ... mehr...

01.06.2016 12:00 | Glaser: Hinter jedem Kuhstall steht eine Familie

Bauern informieren am Tag der Milch in Rottweil „Hinter jedem Kuhstall steht eine Familie. Fast 8.500 Milchviehhalter im Land kümmern sich tagtäglich um das Wohl ihrer Tiere&ldquo...

30.05.2016 16:46 | Heidl zu Milchgipfel: Preisschlacht endlich beenden!

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat heute in Berlin mit Vertretern von Bauern, Molkereien und Handel über Wege aus der schwierigen Situation am Milchmarkt beraten. Schmidt sagte zu, dass der Bund als Soforthilfe mindestens 100 Millionen Euro für in Not geratene Bauernhöfe zur Verfügung stellen wird.

25.05.2016 15:13 | Bauern informieren landesweit zum Tag der Milch

Internationaler Tag der Milch am 1. Juni 2016 mit Aktionen In Baden-Württemberg dreht sich das ganze Jahr vieles um die Milch – am 1. Juni alles. Aber was steckt hinter dem Lebensmittel Milch? ...

23.05.2016 14:34 | Zum Wohle aller: Wasserwirtschaft einigt sich mit Landwirtschaft

Für eine funktionstüchtige Ver- und Entsorgung müssen neben öffentlichen Verkehrswegen auch Grundstücke von Privatleuten, Unternehmen und landwirtschaftlichen Betrieben in Anspruch genommen werden. Hierzu wurde nun eine Rahmenvereinbarung für die dingliche Sicherung von Wasser- und Abwasserleitungen unterzeichnet.

23.05.2016 09:31 | Tag des offenen Hofes lockte tausende Besucher an

Zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe in ganz Deutschland haben am vergangenen Wochenende, am 21. und 22. Mai, beim Tag des offenen Hofes ihre Hoftore geöffnet.

19.05.2016 14:51 | Bayern braucht Bauern! Unterschriftenaktion gestartet

Genuss und Lebensart sind in Bayern untrennbar mit der Arbeit der Bäuerinnen und Bauern verbunden. Wer zu den Produkten der bayerischen Familienbetriebe greift, bekommt beste Qualität. Bayerische Lebensmittel stehen für kurze Wege und nachhaltiges Wirtschaften.

12.05.2016 11:04 | Milchviehbetrieb Glaser oeffnet Hoftore

Tag des offenen Hofes im Kreis Göppingen am 20. und 22. Mai 2016 Am Freitag, den 20. Mai 2016 fällt der bundesweite Startschuss des Tag des offenen Hofes in Schlat (Kreis Göppingen...

30.04.2016 11:00 | Mit der Ferkel-WG auf dem Mannheimer Maimarkt

Schweinehalter informieren Messebesucher im Tierzelt (Halle 44) Sie sind zwölf Wochen alt und wiegen ungefähr 35 Kilogramm: Vier sogenannte Aufzuchtferkel, die vom 30. April bis 10. Mai...

21.04.2016 12:55 | Wir machen Schweinehaltung auf dem Mannheimer Maimarkt

Engagierte Tierhalter informieren über moderne Schweinehaltung Über 350.000 Besucher kommen jährlich auf den Mannheimer Maimarkt. Dieses Jahr ist der kurpfälzische Publikumsmagnet um eine Attrakt...

23.03.2016 10:00 | Bauern brauchen dringend bessere Erzeugerpreise

Ein üppig gedeckter Frühstückstisch erwartete die Gäste in der Lichtstube des Bauernverbandes Biberach-Sigmaringen in Sigmaringen-Laiz am Mittwoch, 23. März 2016. Der Landesbauernverband (LBV) hatte z...

17.03.2016 00:00 | Fruehjahrsputz: Wiesen und Felder von Abfall und Hundekot freihalten

Bauernverband fordert Hundehalter und Freizeitsuchende wie Landwirte zur gegenseitigen Rücksichtnahme auf. Mit dem Frühlingsanfang und den warmen Temperaturen beginnt die Vegetation auf Wiesen un...

02.02.2016 09:30 | Gemuesebautag Suedwest: Fachtagung fuer Landwirte und Gaertner

Der Gemüsebautag Südwest am 2. Februar 2016 in der Kultur- und Festhalle „Kochana“ in Oedheim bietet umfangreiche Fachinformationen für Gemüseerzeuger. Eingeleitet wird die Tagung mit einer Podiumsdis...

12.01.2016 11:00 | Landesweiter Aktionstag: Wir machen Ihre Wurst. Aber bitte nicht zu diesem Preis!

Schweinehalter verkaufen Würste zum Erzeugerpreis von 12 Cent – Erlös geht an Kinderhospiz Stuttgart Ein seit Jahren anhaltender ruinöser Preisdruck am Schweinemarkt macht vi...

05.01.2016 11:52 | Landesweiter Aktionstag: Wir machen Ihre Wurst. Aber bitte nicht zu diesem Preis!

Kreisbauernverbände verkaufen Würste zum Erzeugerpreis von 12 Cent Die Preismisere am Schweinemarkt setzt den Betrieben heftig zu. Momentan erhalten die Bauern pro Kilogramm Schweinefle...